Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Dipl.-Päd. Marius Mader

Foto von Marius Mader

Foto von Marius Mader

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Zentrum für Schul- und Bildungsforschung (ZSB)
Franckeplatz 1, Haus 31 (Hans-Ahrbeck-Haus)
06099 Halle (Saale)
Tel.: 0345/55-21712
e-Mail:

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung
  • kindheits- und wohlfahrtsstaatstheoretische Ansätze
  • Organisationen im Elementarbereich
  • qualitative Forschungsmethoden

Kurzbiografie

  • Seit 10/2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Forschungsprojekt „Elementare Bildung und Distinktion“ (Leitung: Frau Prof. Dr. Johanna Mierendorff) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 04/2011 – 09/2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildungswissenschaften Abteilung Lebenslange Bildung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
  • Bis 03/2011 Studium der Diplom-Pädagogik mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik an der Universität Trier

Publikationen

Aufsätze

  • Mader, Marius (2017): Kommerzielle Kindertageseinrichtungen und die Rekonfiguration des Professionellen-AdressatInnen-Verhältnisses aus elterlicher Perspektive. In: neue praxis (47) 2, S. 142-154.
  • Mader, Marius; Mierendorff, Johanna (2017): Abschied von sozialer Diversität? Hochpreisige Einrichtungen im Elementarbereich. In: Stenger, Ursula; Edelmann, Doris; Nolte, David; Schulz, Marc (Hrsg.): Diversität in der Pädagogik der frühen Kindheit. Im Spannungsfeld zwischen Konstruktion und Normativität. 1. Auflage. Weinheim und Basel: Beltz Juventa. S. 85-100.
  • Mierendorff, Johanna; Ernst, Thilo; Mader, Marius (2016):  Gewerbliche Betreuungseinrichtungen – Diversifizierung im Elementarbereich. In: Schmitt, Annette; Schwentesius, Anja; Sterdt, Elena (Hrsg.): Neue Wege für frühe Bildung und Förderung im Forschungsfeld Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 125-130.
  • Mierendorff, Johanna; Ernst, Thilo; Mader, Marius (2015): Ökonomisierung im Elementarbereich - Eltern als Kunden in hochpreisigen Kindertageseinrichtungen. In: Zeitschreift für Grundschulforschung. Bildung im Elementar- und Primarbereich (8) 2, S. 74-85.
  • Joos, Magdalena; Mader, Marius (2014): Sozialberichterstattung über Kinder. In: Braches-Chyrek, Rita; Röhner, Charlotte; Sünker, Heinz; Hopf, Michaela (Hrsg.): Handbuch frühe Kindheit. Leverkusen: Barbara Budrich. S. 299-308.
  • Ernst, Thilo; Mader, Marius; Mierendorff, Johanna (2014): Gewerbliche Anbieter von Kindertagesbetreuung – eine Systematisierung der Trägerlandschaft. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 34 (4), S. 373-388.
  • Mader, Marius; Ernst, Thilo; Mierendorff, Johanna (2014): Modi der Besonderung als Distinktionspraxen im Elementarbereich. In: Krüger, Heinz-Hermann; Helsper, Werner (Hrsg.): Elite und Exzellenz im Bildungssystem. Nationale und internationale Perspektiven (Sonderheft der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, H. 19). Wiesbaden: Springer VS, S. 149–164. DOI: 10.1007/s11618-014-0527-0.

Rezensionen

  • Mader, Marius [Rez.] (2012): Volke, Kristina (Hrsg.) (2010):  Intervention Kultur. Von der Kraft kulturellen Handelns. Wiesbaden: VS  Verlag für Sozialwissenschaften. In: Magazin erwachsenenbildung.at. Das  Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs. Ausgabe 15, 2012. Wien.

Working Paper

  • Mader, Marius; Mierendorff, Johanna (2015): »Exclusive« commercial ECEC providers – institutional and familial practices of distinction. EBD-WP4.pdf
  • Mierendorff, Johanna; Ernst, Thilo; Mader, Marius (2014): The Project »Distinction in Institutional Settings in Early Childhood Education and Care«. EBD-WP-Intro-en.pdf
  • Mierendorff, Johanna; Ernst, Thilo; Mader, Marius (2013): Das Projekt „Elementare Bildung und Distinktion“. EBD Working Paper Intro. EBD-WP-Intro.pdf
  • Ernst, Thilo; Mader, Marius; Mierendorff, Johanna (2013): Gewerbliche Anbieter von Kindertagesbetreuung – eine Systematisierung der Trägerlandschaft.
    Erschienen als:
    Ernst, Thilo; Mader, Marius; Mierendorff,  Johanna (2014):   Gewerbliche Anbieter von Kindertagesbetreuung – eine  Systematisierung   der Trägerlandschaft. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 34(4), S. 373–388. Abstract:
    EBD-WP1-abstract.pdf
  • Mader, Marius; Ernst, Thilo; Mierendorff, Johanna (2013): Modi der Besonderung als Distinktionspraxen im Elementarbereich
    Erschienen als:
    Mader, Marius; Ernst, Thilo;  Mierendorf, Johanna (2014): Modi der Besonderung als Distinktionspraxen  im Elementarbereich. In: Krüger, Heinz-Hermann; Helsper, Werner  (Hrsg.): Elite und Exzellenz im Bildungssystem. Nationale und internationale Perspektiven (Sonderheft der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, H. 19). Wiesbaden: Springer VS, S. 149–164.  DOI: 10.1007/s11618-014-0527-0.
    Die zitierfähige Originalversion ist erhältlich auf SpringerLink: http://www.springerlink.com/openurl.asp?genre=article&id=doi:10.1007/s11618-014-0527-0   
    EBD-WP3.pdf
  • Ernst, Thilo; Mader, Marius; Mierendorff, Johanna (2013): Der prozessorientierte Blick auf Bildungsentscheidungen am Beispiel der Wahl der Kindertagesstätte. EBD Working Paper 2. EBD-WP2.pdf

Vorträge und Paper

  • Mader, Marius: Kommerzielle Kindertageseinrichtungen und die Rekonfiguration von Beziehungen aus elterlicher Sicht. 04.06.2016, "Fachkräfte und Eltern in Kindertagesstätten. Zur Relevanz von Differenzierungen nach Geschlecht, sozialer Herkunft und natio-ethno-kultureller Zugehörigkeit", Tagung an der Europa-Universität Flensburg.
  • Mader, Marius: Images of Childhood in High-Priced, Commercial Daycare Centers in Germany. 14.03.2015, ʻHeterogeneity, Differences and Inequalities in ECEC – Ethnographic/Qualitative Approachesʼ, internationaler Workshop, University of Luxembourg.
  • Mierendorff, Johanna; Mader, Marius: Abschied von sozialer Diversität? – Kommerzielle Kindertageseinrichtungen im Spannungsfeld von Integration und individueller Dienstleistung. 07.03.2015, „Im Spannungsfeld zwischen Konstruktion und Normativität: Diversität in der Pädagogik der frühen Kindheit“, Jahrestagung der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit, Universität zu Köln.
  • Mader, Marius: Dienstleistungskulturen in hochpreisigen, gewerblichen Kindertageseinrichtungen. 25.02.2015, 1. Forum Pädagogische
    Organisationsforschung, Universität zu Köln.
  • Mierendorff, Johanna; Mader, Marius: The debate about commercial day care in Germany – first theses about the interrelation between childhood, day care and the German welfare market. 09.09.2014, EECERA Conference 2014, Hersonnissos (Griechenland).
  • Mader, Marius; Mierendorff, Johanna: ʻExclusiveʼ Commercial ECEC-Providers  - institutional and familial practices of distinction. 30.08.2013, EECERA Conference 2013, Tallinn University (Estland).
  • Mader, Marius; Ernst, Thilo; Mierendorff, Johanna: Praktiken  der  Herstellung von Exklusivität in frühkindlichen  Betreuungsarrangements. 29.07.2013, internationalen Tagung  „Elite und Exzellenz im  Bildungssystem“, Leucorea Wittenberg.
  • Mader, Marius: Elementare Bildung und Distinktion. 30.09.2012, Forschungswerkstatt des Nachwuchsnetzwerks der DGS-Sektion Soziologie der Kindheit, Bergische Universität Wuppertal.

Posterpräsentationen

  • Mader, Marius: Money matters? Dienstleistungsbeziehungen in hochpreisigen, gewerblichen Kindertageseinrichtungen. 14. und 15.03.2016, DGfE-Kongress 2016, Kassel
  • Mader, Marius: "[...] our parents are our guests [...] and they checked in at a five star hotel [...]." Cultures of service in commercial, high-priced daycare centers. 08.09.2015, EECERA Conference 2015, Barcelona.
  • Mader, Marius: Dienstleistungskulturen in hochpreisigen, gewerblichen Kindertageseinrichtungen. 28.01.2015, Tag der Forschung, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
  • Mader, Marius: Das Projekt Elementare Bildung und Distinktion. 13.06.2014, 1. Fachtagung des Forschungsnetzes Frühe Bildung Sachsen  Anhalt, Stendal. Das Projekt Elementare Bildung und Distinktion.pdf (162,3 KB).
  • Mierendorff, Johanna; Ernst, Thilo; Mader, Marius: Elementare Bildung und Distinktion. 13.03.2012, DGfE-Kongress 2012, Osnabrück Poster    (1035 kB).

Moderation

  • Moderation bei der Nachwuchstagung der Kommission Pädagogik der frühen Kindheit in der Sektion Sozialpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) am 30.09. und 01.10.2011 an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Lehrveranstaltungen

  • SS 2011 Entwicklung und Evaluation von Lehr- und Lernarrangements am Beispiel ausgewählter kindlicher Entwicklungsverläufe, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, B.A. Sprachförderung und Bewegungserziehung

Mitgliedschaften

  • Mitgliedschaft in der Sektion Soziologie der Kindheit der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)
  • Mitgliedschaft im Nachwuchsnetzwerk Soziologie der Kindheit - DGS
  • Assoziierte Mitgliedschaft in den Kommissionen Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit der Sektion 8 - Sozialpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Mitgliedschaft im Forschungsnetz Frühe Bildung Sachsen-Anhalt (FFB)

Zum Seitenanfang